Kino Okkult - Wiki:Über

Aus Kino Okkult - Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Über das Wiki Kino Okkult


Die Buchreihe Kino Okkult. Eine geheime Weltgeschichte im Zeitalter des Films widmet sich schwerpunktmäßig dem Kino und ausgewählten TV-Produktionen und setzt sie in Beziehung zu den symbolischen Traditionen von Okkultismus und Esoterik.

Das Wiki soll hierzu ergänzend 1) für Leser Quellen leichter zugänglich machen, die z. T. in den Büchern zitiert oder deren Inhalte angesprochen werden, 2) Zusatzinformationen geben, die in einem Buchtext aus praktischen Gründen und solchen der Lesbarkeit keine Aufnahmem fanden und 3) solche Aspekte des jeweiligen Themas behandeln, die eher zu seinem Kontext gehören.

Im Fall des ersten Bandes, „11. September 2001“, ist Letzteres v. a. die Realgeschichte. Im Buch geht es um die Bilder der Attentate und die generellen Vorstellungen, die zu einzelnen Abläufen des Ereignisses in der offiziellen und der verschwörungstheoretischen Version kursieren. Darüber hinaus sind die Kernthemen der politischen Verschwörungstheorie fast ausschließlich sachbezogen, betreffen Personen, Taten und machtpolitische Konzepte i. w. S. Sie bilden einen der Anlässe, überhaupt nach einer solchen bildlichen Tradition – und inwieweit sie auf Zufall oder Intentionen basiert – zu fragen.

Allen Interessierten gibt das Wiki Gelegenheit, Informationen zum Gesamtprojekt beizutragen und auf eigene Arbeiten zu relevanten Themen hinzuweisen – ob mit einem redaktionellen Beitrag oder einem Literaturhinweis. Aufgrund von Vandalismus sind jedoch Bearbeitungsfunktionen derzeit weitgehend gesperrt. Bei Interesse an Mitarbeit können Sie gern mit uns Kontakt aufnehmen: kino-okkult@filmdenken.de




Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge


filmdenken-Blog
zur Buchreihe
„Kino Okkult“
und anderen Publikationen des Verlags