War on Tara

Eine Video-Montage von
Daniel Hermsdorf
D 2009
11 Min., Farbe,
Sprachversion: Englisch, DVD

 

Vorführung und Filmgespräch

 

„Gone with the Wind“ – das ist inflationsbereinigt immer noch der erfolgreichste Film aller Zeiten, und ein Schmachtfetzen dazu. Was er als elementarer Baustein der amerikanischen Mythologie mit der Gegenwart der USA, den Anschlägen vom 11. September 2001 und anderen Wahnsinnstaten zu tun hat, zeigt diese Montage.

Aus dem Hollywood-Klassiker, Berichten zum New Yorker Anschlag und zu Formel-1-Rennen sowie anderen Automobilia entsteht ein eigentümliches Geflecht, in dem Funktionsprinzipien, Rhetoriken und moralische Wertungen konfligieren.

Was ist radikal an einem Terroranschlag im Vergleich zu Zehntausenden Verkehrstoten? Beschwört die Mythologie des Hollywood-Films seit jeher, was schließlich in der Realität eintritt?