Category: Medienmanipulation

0

#VideoTip: Mit #Trump in den #Weltkrieg? (Christoph Hörstel)

Die wöchentlichen Kommentare von Christoph Hörstel auf seinem YouTube-Channel im Rahmen seiner Arbeit für die Partei „Deutsche Mitte“ sind eigentlich immer empfehlenswert. Dieser sei einmal wieder hervorgehoben, da er zu den ganz wenigen (v. a. den wenigen gut ausgebildeten) Stimmen gehört, die auf die äußerst gefährliche...

0

Gescheiterte #Integration – die Trägheit der Experten

Bei so manchem irgendwann doch nochmal auf die Tagesordnung gesetzten Thema kann ich in meinem Archiv nachsehen, wann und wie ich es schon behandelt habe. Sprich: Ich merke nicht zuletzt, dass man ein angeblicher „Experte“ nicht zuletzt dann ist, wenn man sehr verspätet, teils aber...

2

#Bertelsmann-#Religionsmonitor wirkt verfälscht – und keinen interessiert’s

Als Nachtrag zum vorigen Artikel stelle ich erstmal fest, dass die dringendsten Fragen der Gegenwart wenige vertieft zu interessieren scheinen. Wurde mein Artikel über den London-Terror wenige Tage zuvor noch bemerkenswert oft geklickt, ist der Beitrag „Bertelsmann über Moslems und Flüchtlinge“ mit etwa 60 Abrufen...

1

#VideoTip: ae911truth – Regierungs-Insider (NIST) sagt aus – #september11

Das Video „Stand for the Truth: A Government Researcher Speaks Out“ von „Architects & Engineers for 9/11 Truth“ zeigt Peter Michael Ketcham, einen ehemaligen NIST-Mitarbeiter – jener Organisation, die offizielle Berichte über den Einsturz des World Trade Center und dessen Gebäude 7 vorlegte (Umfang: über 10.000...

0

Ein #Propaganda-Film über Theresienstadt – #Holocaust

Der folgende Film hat immer wieder Anlass zu revisionistischen Argumenten gegeben und wird auch in neuesten Beiträgen rechter Blogs zur Wiederaufführung gebracht – ohne Erläuterungen, die man dazu im Netz finden kann. So bei Gerald Trimmel in dem Aufsatz „‚Gefilmte Lügen‘. Der Theresienstadt-Propagandafilm von 1944...

3

Deutschlandfunk hetzt gegen #Verschwörungstheorie

Unter dem Titel „Schöner neuer Wahn“ sendete am 27.01.2017 der „Deutschlandfunk“ ein Hör-Feature zu sog. Verschwörungstheorien. Eigentlich ist es kaum einzusehen, hier im Blog redaktionelle Fähigkeiten zu substituieren, die diese Sendeanstalt offensichtlich eingebüßt hat. Nicht, dass deren Redaktionen nicht schon andere Angebote von Autoren vorgelegen...

4

„Spiegel“-#FakeNews bejubelt geringe (Bekämpfung von) #Kriminalität

Nachdem nicht gerade blonde und blauäugige Gruppen-Vergewaltiger in Schweden mit einem Live-Streaming auf Facebook neue Standards für Halal-TV-Unterhaltung setzten (siehe „Bild“, 24.01.2017), liest sich die neueste „Spiegel“-Posse zum Thema Ausländer-Kriminalität umso gleitcremiger. Matthias Bartschs Heft-Beitrag „Wahrheit oder Zahl“ heißt im Internet „Ausländerkriminalität – Falsche Wahrheiten“...