Category: Aufmerksamkeitsökonomie

0

Der frühe #Steinmeier gegen #Maas‘ #Zensur-Tick – #SPD

Bloße Pöbeleien und Hass-Reden sollten nach Möglichkeit vermieden werden. – Diese zustimmungsfähige Aussage hat in der Wirklichkeit jedoch ihre Tücken, wie wir wissen. Ich habe selbst keine Patentlösung für dieses Problem. Leser dieses Blogs wissen auch, dass wir es in der Hintergrund-Politik teilweise mit Ungeheuerlichkeiten...

3

„Flache Erde“ ohne vollständige Erklärung des Sternenhimmels – #FE

In Ergänzung zum vorigen Artikel lässt sich an einem neuen Video, „#FE | Warum verändern sich die Sternbilder nicht?“, von Rob Alphanostrum zeigen, wo die Debatte über eine angeblich „Flache Erde“ immer und immer wieder die entscheidenden Fragen umgeht. Nach wie vor gilt meine Beobachtung...

0

Wenn es Götz #Aly sagt, ist es plötzlich wichtig – #Holocaust

Wir leben in allerlei Parallelwelten, wenn es um politisch-historische ‚Wahrheiten‘ geht. Neuestes Beispiel ist für mich der heutige Artikel von Sven Felix Kellerhoff über Götz Alys Buch „Europa gegen die Juden 1880-1945“ („Die Welt“). Ich schrieb zu einem Erlebnis Anfang letzten Jahres, bei dem neben...

7

Aufklärung, Irrationales, Seele – Antwort an Ingo Bading

Nach einem längeren Mail-Disput hat Ingo Bading auf seinem Blog „Gesellschaftlicher Aufbruch – jetzt!“ einen Text veröffentlicht, der seine Thesen zu bestimmten Aspekten verdichtet („Die kalte Ratio und die vernunftmäßige Aufklärung können moderne Gesellschaften allein nicht retten – aber was dann?“). Ausgangspunkt ist für ihn...

0

Ein #Propaganda-Film über Theresienstadt – #Holocaust

Der folgende Film hat immer wieder Anlass zu revisionistischen Argumenten gegeben und wird auch in neuesten Beiträgen rechter Blogs zur Wiederaufführung gebracht – ohne Erläuterungen, die man dazu im Netz finden kann. So bei Gerald Trimmel in dem Aufsatz „‚Gefilmte Lügen‘. Der Theresienstadt-Propagandafilm von 1944...

0

Zerstörung der tatenlosen Bildungs-#Elite

Zu den laufenden Zer­stö­rungs­pro­gram­men gehört der schon über Jahrzehnte vorbereitete Abbau geistigen Lebens und die Ausmerzung von Kulturträgern. Wie vieles anderes ist es ein schleichender Prozess. Der Mittel zur Korruption sind viele, sodass die meisten, die heute Gatekeeper in Medien und Wisenschaft sind, ihr schmutziges...

1

Pariser #Banlieue-Unruhen als Ausblick auf die #Zukunft

Die Hauptnachrichten sind nicht gerade übereifrig, die seit einigen Tagen eskalierenden Krawalle in der Pariser Banlieue zum Thema zu machen. Ich habe jedenfalls nicht so sehr große Aufmacher gesehen, wie zu manch anderem unbedeutenden Aufreger-Thema, nicht zuletzt jeder Kleinigkeit über Donald Trump in diesen Wochen....

4

„Spiegel“-#FakeNews bejubelt geringe (Bekämpfung von) #Kriminalität

Nachdem nicht gerade blonde und blauäugige Gruppen-Vergewaltiger in Schweden mit einem Live-Streaming auf Facebook neue Standards für Halal-TV-Unterhaltung setzten (siehe „Bild“, 24.01.2017), liest sich die neueste „Spiegel“-Posse zum Thema Ausländer-Kriminalität umso gleitcremiger. Matthias Bartschs Heft-Beitrag „Wahrheit oder Zahl“ heißt im Internet „Ausländerkriminalität – Falsche Wahrheiten“...